Umweltpreis 2016 / 2017

Aus Alt mach‘ Neu!

Umweltpreis - Aus Alt mach Neu

Umweltberichte

Seit dem Jahr 1995 berichtet die Stadt Grünberg regelmäßig über ihre Aktivitäten und Arbeitsergebnisse aus den verschiedensten Bereichen des Umwelt- und Naturschutzes.

Umweltbericht 2011
Umweltbericht 2012
Umweltbericht 2013
Umweltbericht 2014
Umweltbericht 2015

Beet-Patenschaften

Pflege-Paten gesucht für öffentliche Pflanzinseln und Beeten auf Baumscheiben

Die Patenschaften werden sehr flexibel gehandhabt. Jeder Grünpate kann Art und Umfang seiner Unterstützung individuell festlegen. Die Anschaffung von Pflanzen und Mulchmaterial übernimmt die Stadt. Darüber hinaus wird für die Entsorgung von anfallendem Schnittgut nach Absprache Papierkompostsäcke zur Verfügung gestellt.

Erklärung - Beetpatenschaft

Energie - Strom - stromsparen

Den Stromfressern auf der Spur

Die ovag Energie AG übergibt der Stadt Grünberg ein drittes Stromsparmessgerät für die Bürgerinnen und Bürger

Noch mehr Möglichkeiten zum Stromsparen haben ab sofort die Bürger von Grünberg:

Neben den bereits vorhandenen zwei Stromsparmessgeräten, ausgegeben von der ovag Energie AG, übergab Thorsten Hankel vom Vertrieb des kommunalen Versorgers nun Bürgermeister Frank Ide ein drittes. „Die Nachfrage nach dem Verleih dieser Geräte ist so gut, dass wir das dritte Gerät gut gebrauchen können“, freute sich Ide. Ein Banner weist ab sofort im Rathaus auf die Gelegenheit zum Ausleihen hin.

Der Verleih der Messgeräte erfolgt gratis über die Stadtverwaltung. Die Benutzung des Gerätes an sich ist kinderleicht. Stromkabel des zu überprüfenden Haushaltsgerätes an den Strommesser anschließen, dessen Strecker in die Steckdose geben. „Auf Anhieb zeigt das Display die aktuelle Leistung des Geräts an. Den eigentlichen Verbrauch ermittelt das Gerät durch Multiplikation mit der Betriebsdauer, also, wie lange das Gerät in Betrieb ist“, erläutert Thorsten Hankel. Über ein einfaches Menü blinkt dieser Wert im Handumdrehen auf.



Möchten sie ihre Stromfresser im Haushalt feststellen? Dann leihen sie sich gratis ein Stromsparmessgerät aus.

Hessische Energiespar-Aktion

Eine Kooperation zur Förderung der Energieeinsparung bei Alt- und Neubauten

Die Hessische Energiespar-Aktion
Energiesparaktion - Fördermittel-Check

Folgende Infobroschüren liegen für Sie im Rathaus zur Abholung bereit

Energiesparinformationen


- Energieeinsparung an Fenstern und Außentüren
- Wärmedämmung von Außenwänden mit Wärmedämmverbundsystem
- Niedrigenergiehäuser
- Wärmebrücken
- Energiesparen bei Heizung und Strom
- Wärmedämmung von geneigten Dächern
- Wind- und Luftdichtigkeit bei geneigten Dächern
- Lüftung im Wohngebäude
- Kontrollierte Wohnungslüftung
- Wärmedämmung von Außenwänden mit der hinterlüfteten Vorhangfassade
- Wärmedämmung von Außenwänden mit der Innendämmung
- Effiziente Heizsysteme für Wohngebäude
- Brauchwasserbereitung mit Sonnenenergie

Herausgeber: Hessisches Ministerium für Umwelt, Energie, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

Sie suchen nach besonders sparsamen Haushaltsgeräten?

Hier können sie sich kostenfrei informieren:

Besonders sparsame Haushaltsgeräte


Kerstin Schweda
Fachbereich IV
Rathaus, Rabegasse 1
Tel.: 06401/804-173
Fax: 06401/804-103
k.schweda@gruenberg.de
Zimmer 36
 
--> zur YouTube-Seite