zurück zur Hauptseite Museum im Spital

Museum im Spital

Fritz und Hermann Müller - Naturforschung für Darwin

Sonderausstellung im Museum im Spital Grünberg vom 29. April bis 21. August 2016!

"Da ist gewiss des Neuen noch unendlich viel zu finden"
Das Zitat Fritz Müllers aus einem Brief an seinen Bruder in Lippstadt dient zugleich als Motto der Müller-Ausstellung. In ihm kommt die außergewöhnliche Neugier und unersättliche Forschungslust der beiden deutschen Vertreter und Verteidiger der Ideen Darwins treffend zum Ausdruck.

Zwei Brüder und Naturforscher aus dem 19. Jahrhundert bringen Deutschland und Brasilien zusammen. Während der eine, Fritz Müller (1822-1897), in den atlantischen Regenwald in Brasilien auswanderte, blieb sein Bruder Hermann (1829-1883) in Westfalen, wo er als Lehrer und Forscher unermüdlich für den Erhalt der Natur seiner Heimat kämpfte. Beide Brüder blieben über die weite Entfernung in Kontakt und sind somit Vorreiter eines intensiven Forschungsaustauschs, wie er heute an Universitäten und Bildungseinrichtungen in Deutschland und Brasilien besteht.

Eröffnung der Ausstellung mit Bürgermeister Frank Ide und Museumsleiterin Karin Bautz am Freitag, den 29. April um 17:00 Uhr! Einführung in die Ausstellung durch Michael Morkramer aus Lippstadt.

Bitte beachten Sie das Begleitprogramm und die Termine für öffentliche Führungen!
 
--> zur YouTube-Seite