"Von Römern, Residenzen und Reformatoren"

Eine Radroute zum Entdecken, Entschleunigen und Erfahren"

Der touristische Arbeitskreis aus Grünberg, Hungen, Laubach und Lich hat eine neue ca. 60 km lange Radroute entwickelt. Gemeinsam haben die vier Städte eine mittelalterliche Geschichte, die sich unter dem Themendreiklang Römer, Residenzen und Reformatoren erfahren lässt. Der Römische Limes ist hier ebenso zu finden, wie Schlösser und historische Innenstädte. Martin Luther ist auf seinem Weg von Eisenach nach Worms auf dem alten Handelsweg "kurze Hessen" durch dieses Gebiet gezogen und der Lutherweg 1521 gibt heute Zeugnis davon.

Hier finden Sie weitere Informationen zu der Radroute:

Homepage Radroute

__________________________________________________________________________________________

Radwandern

Radeln Sie durch die wunderschöne Landschaft von Grünberg und lassen Sie sich verzaubern von abwechslungsreichen Strecken durch Felder, Wiesen und Wälder. Die schöne hügelige Landschaft überrascht Sie hinter jeder Kuppe aufs Neue. Genießen Sie die Fahrt durch die reizvolle Naturlandschaft „Zwischen Lahn und Vulkan“.

Grünberg ist der ideale Ausgangspunkt für verschiedene Radtouren. Mit dem R6 (vom Waldecker Land im Norden bis nach Lampertheim im Süden) und R7 (von Limburg nach Philipsthal an der Werra) ist Grünberg an das hessische Fernradwegenetz angeschlossen.

Lumda-Wieseck-Radweg

Seit 2010 gibt es die Verlängerung des Lumda-Wieseck Radweges über Grünberg. Durch die idyllischen Lahn-Seitentäler (Lumdatal, Wiesecktal) mit seinen waldreichen Höhenzügen erstreckt sich der rund 45 km lange Radwanderweg Lumda – Wieseck. Er zieht sich durch eine besonders schöne und abwechslungsreiche Landschaft mit herrlichen Ausblicken für Naturgenießer. Vor allem das Lumdatal sowie die kleinteilige Landschaft im oberen Wiesecktal sind bis heute sehr ursprünglich erhalten.

Strecken-Infos

Länge: 45 km
Streckenverlauf: Lollar - Staufenberg - Allendorf/Lumda - Rabenau - Grünberg - Reiskirchen -Buseck
Bodenbelag: Asphalt 91 %
Naturboden gesplittet 3 %
Sonstiges 6 %

Hessische Apfelwein und Obstwiesenroute im Landkreis Gießen

Auch die hessische Apfelwein und Obstwiesenroute führt durch unsere schöne Stadt. Folgen Sie einfach dem Symbol roter Apfel mit grünem Ring. Eine passende Radwanderkarte ist bei uns im Rathaus erhältlich. „Hinter der „Hessischen Apfelwein- und Obstwiesenroute“ verbirgt sich ein Konzept zur Verbesserung der Lebensqualität und der Erhaltung der Kulturlandschaft in der Region.“ (http://obstwiesenroute-giessen.de/?page_id=15)

Mit dem Radroutenplaner können Sie Ihre Radtouren individuell planen:

Radroutenplaner Hessen
 
--> zur YouTube-Seite