AKTUELLES

_____________________________________________________________________________________________

Aktuelle Brandgefahrenlage in Hessen - Besondere Anordnungen der Stadt Grünberg

Hohe Brandgefahren auch in den Gemarkungsbereichen der Stadt Grünberg


Anlässlich der vom Umweltministerium in Hessen ausgerufenen Alarmstufe haben wir die Gefahrenabwehr in der Großgemeinde Grünberg konkretisiert. Danach wird aktuell in der Großgemeinde Grünberg folgendes angeordnet:




1. Aktuell sind keine Nutzfeuer zugelassen. Ein durch einen uneinsichtigen Betroffenen verursachter Einsatz der Feuerwehr ist vom Verursacher zu zahlen.
2. Auf den öffentlichen Grillplätzen sowie in den gesamten öffentlichen Gemarkungsbereichen der Stadt Grünberg sind jegliche Feuer verboten. Das gilt auch für die öffentlichen Grillhütten, die bis auf Weiteres nicht genutzt werden dürfen, da schon ein Funkenflug aus dem Kamin in der Feldgemarkung einen Brand verursachen kann.
3. Hochzeits-, Geburtstagsfeuerwerke oder Feuerwerke aus anderen Veranstaltungsanlässen sind verboten, da schon ein Funke einen Brand verursachen kann.


Wir bitten Sie um Verständnis für diese Maßnahmen. Aufgrund der langen Trockenheit und extremen Hitzephase sind diese Verbote im Rahmen einer präventiven Gefahrenabwehr zwingend notwendig.

Gegenwärtig haben die vorbeugenden Sicherheitsmaßnahmen gegenüber allen anderen Vorhaben oder geselligen Veranstaltungen eine höhere Priorität.

Stadt Grünberg
Örtliche Ordnungsbehörde

__________________________________________________________________________________________

Grünberger unterstützen aktiv Projekt für Kinder in Not

Bürgermeister Ide und GWG bitten um rege Teilnahme an Grünbergs größter Spendenaktion

Benefiz Radtour Menschen für Kinder e.V. (MfK) 2018 führt dieses Jahr erstmals durch Grünberg
Rund 600 Teilnehmer werden bei der 22. MfK-Radtour am 8. September über 115 Kilometer für den guten Zweck zurücklegen. Von Lich kommend geht es erstmals durch die Grünberger Innenstadt, um gegen 11 Uhr einen Halt bei der Firma Bender im Industriegebiet Temperwiesen zu machen.
Neben dem Sattelgeld von 60 € investieren die Teilnehmer einen kompletten Tag und damit ihre Zeit für eine gute Sache. Die Teilnahmegebühr stellt aber nur einen Pfeiler der Spendenaktion dar. Auf der gesamten Strecke, die ab dem Start an der LeicaWelt in Wetzlar über die Tourstopps in Lich, Grünberg, Staufenberg, Fronhausen, Krofdorf, Dutenhofen wieder zurück zur LeicaWelt führt, werden Spenden gesammelt. Bei den Stopps übergeben Firmen, Vereine und Bürger ihre Spenden im Beisein der 600 einheitlich gekleideten Radler. An der Strecke wird vom Vorkommando und bei den Stopps von Helfern ebenso gesammelt - jeder kann, keiner muss geben. So konnte der Verein Menschen für Kinder e.V. mit der im letzten Jahr bei der Radtour erzielten, bislang höchsten Spendensumme in Höhe von mit 235.000 €, viele wichtige Kinderprojekte unterstützen.

Über den Verein Menschen für Kinder e.V.
Im Januar 1996 wurde der Verein „Menschen für Kinder e.V.“ (MfK) in Braunfels gegründet. Ziel war und ist es, Kinder in Not zu unterstützen. Inzwischen hat der Verein rund 2.500 Mitglieder. Die gemeinnützige Organisation setzt sich sowohl für langzeiterkrankte, überwiegend krebskranke Kinder als auch für sonst in Not geratene Kinder ein. Die gesamte Vorstandsarbeit des Vereins ist selbstverständlich ehrenamtlich.
Über die verschiedensten Wege werden Spendengelder für die gute Sache gesammelt. Dazu gehört nicht nur die jährliche Benefiz-Radtour oder eine Fahrradversteigerung, sondern auch der Verzicht auf Geburtstagsgeschenke und eine damit verbundene entsprechende Spende. Auch der Erlös aus unterschiedlichsten Veranstaltungen, die vom Verein, seinen Freunden und Unterstützern durchgeführt werden, kommt den Kindern in Not zu Gute.
Unterstützt werden z. B. Kinderkliniken und Kinderkrebsstationen in ganz Deutschland. Die Verwendung der Gelder reicht von der Anschaffung teurer medizinischer Spezialgeräte über die Förderung bei Forschungsprojekten bis hin zu der Unterstützung bei der Versorgung chronisch kranker Patienten in Bezug auf die Rehabilitation. Gezielte Behandlungen im Einzelfall werden ebenso gefördert, wie Typisierungsaktionen im Allgemeinen. Darüber hinaus besucht der Vorstand von MfK jedes Jahr vor Weihnachten verschiedene Kinderkliniken und verteilt Weihnachtsgeschenke auf den Stationen. Die Firma Bender ist von den Projekten des Vereins und dem großen Engagement der Mitglieder begeistert und möchte diese wertvolle Arbeit unterstützen. Neben einer Spende stellt das Unternehmen deshalb auch das Firmengelände zur Verfügung und versorgt die Sportler mit Getränken und einem „Energiekick“.

Alle Grünberger Bürger, Firmen und Vereine können sich ebenfalls einbringen
Ab dem 31.Juli 2018 werden in 25 stark frequentierten Einzelhandelsgeschäften, Betrieben und Unternehmen Spendensparschweine aufgestellt, in die jede Grünberger Bürgerin oder Bürger Geldspenden einwerfen kann. Auch Besucher unserer Stadt sind herzlich eingeladen, sich an dieser Aktion zu beteiligen. Lassen Sie sich überraschen, feuern Sie die Radler auf Ihrer Strecke an. Gerade in Grünberg, besonders an der Steigung der Frankfurter Straße, wirkt dies Wunder!

Am 7.September 2018 werden die Sparscheine unter amtlicher Aufsicht geleert und der gesamte Betrag am 8. September auf der Bühne bei der Firma Bender an den Verein Menschen für Kinder e.V. übergeben.

Bei Spenden in Höhe von 500 € oder mehr, sei es von Privatpersonen, Unternehmen oder Vereinen, erfolgt eine Übergabe des Geldes an den Verein Menschen für Kinder e.V. auf der Bühne bei Firma Bender im Beisein der Presse.Diese besonders großzügigen Spender werden außerdem im nächsten Grünberger Magazin „Willkommen in Grünberg“ sowie in den sozialen Netzwerken der Stadt Grünberg und der GWG noch einmal besonders erwähnt.
Wer lieber anonym spenden möchte, kann seine Überweisung an „Menschen für Kinder e.V.“ mit dem Vermerk „Grünberg hilft“ bei folgenden Kreditinstituten tätigen:
Volksbank Mittelhessen eG: IBAN: DE15 5139 0000 0072 1032 03
Sparkasse Wetzlar: IBAN: DE39 5155 0035 0070 0007 40

Hinweis: Wie für Beiträge gelten auch für Spenden bis 200 € vereinfachte Nachweispflichten. Hierbei ist keine separate Spendenbescheinigung nötig, sondern der Kontoauszug oder Bareinzahlungsbeleg ist ausreichend.
Bei Fragen zur Aktion oder zum Thema Spenden können Sie sich gerne an die nachstehenden Ansprechpartner wenden:
Verein Menschen für Kinder e.V. Dieter Greilich Tel.: 0176-10336599
Stadt Grünberg: Johanna Lang Tel. 06401 804114
Grünberger Werbegemeinschaft: Bernd Messerschmidt 0151-55124505

_________________________________________________________________________________________

Wasserleitungsbau in der Straße "Zur Stadtmühle"

Ab dem 11.07.2018 beginnt der Wasserleitungsbau in der Straße "Zur Stadtmühle" in Grünberg. Für die Zeit des Wasserleitungsbaus ist die Straße "Zur Stadtmühle" vollgesperrt. Mit Verkehrsbehinderungen ist zu rechnen. Ausführungsende ist im Herbst 2018.

Stadtwerke der Stadt Grünberg

__________________________________________________________________________________________

Sperrung Brückenbauwerk Äschersbach K159


Ab Montag, den 11.06.218 bis voraussichtlich Ende des Jahres wird das Brückenbauwerk UF Äschersbach auf der K 159 Ortsausgang von Ettingshausen unter Vollsperrung saniert.
Die Busse fahren die Umleitungstrecke über das Münsterer Kreuz in beide Richtungen. Es wird für die Linien GI-64 und GI-79 nach Baustellenfahrplan ab 11.06.2018 gefahren. (siehe unter www.vgo.de)
In Reiskirchen-Ettingshasuen entfällt die Haltestelle „Am Weinberg“, Fahrgäste bitte auf die Haltestelle Ettingshausen „Bahnhof“ ausweichen.
In Grünberg-Queckborn entfällt die Haltestelle „Licher Straße“, hier sollen die Fahrgäste auf die Haltestelle Queckborn „Dorfzentrum“ ausweichen.

Aufgrund des Baustellenfahrplan gibt es zum Teil neue Abfahrtszeiten auf dem Linienweg der Busse GI-64 und GI-79.

VGO Verkehrsgesellschaft Oberhessen mbH
Sperrung Brückenbauwerk Äschersbach Umleitung der VGO

__________________________________________________________________________________________

Städtepartnerschaftsjubiläen 2018

25 Jahrfeier in Mragowo, 45 Jahrfeier in Condom

Städtepartnerschaftsjubiläen 2018

__________________________________________________________________________________________

ANKÜNDIGUNG!

Neuer Standort für Glas- und Altkleidercontainer in Reinhardshain


Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

auf Grund einer Baumaßnahme am Festplatz in Reinhardshain, mussten die sich dort befindlichen Sammel-Container für Glas und Altkleider umgesetzt werden.

Die Container befinden sich, in der Zeit während der Baumaßnahme, in der Dienbergstraße 18-20.

Sobald die Baumaßnahme abgeschlossen ist, werden diese wieder im Umfeld des Dorfplatzes gestellt. Wir werden Sie hierzu ebenfalls zeitnah über den Standort informieren.


Magistrat der Stadt Grünberg

Frank Ide
Bürgermeister

__________________________________________________________________________________________

Öffentliches WLAN im Bereich des Marktplatzes

E-Mails checken, eine Busverbindung suchen oder sich den Weg in ein nettes Café zeigen lassen – unterwegs schnell und einfach per Smartphone oder Tablet Infos aus dem Internet zu beschaffen, gehört heute zum Alltag. Um den daraus resultierenden, ständig wachsenden Informationsbedarf zu decken, haben wir uns entschieden, ein öffentlich zugängliches WLAN in Zusammenarbeit mit den Stadtwerken Gießen aufzubauen. Seit dem 15. August 2017 können all jene, die sich im Bereich des Marktplatzes oder am Renthof aufhalten, „SWG WiFi“ gratis nutzen.

Die Anmeldung im Netzwerk wird in den nachstehenden Dokumenten ausführlich beschrieben.

Stadtwerke Gießen
WLAN Stadtwerke Gießen

__________________________________________________________________________________________

Anschrift und Öffnungszeiten der Stadtverwaltung

Postanschrift:
Der Magistrat der Stadt Grünberg
Rabegasse 1
35305 Grünberg

Rathaus, Rabegasse 1
Fachbereich I Verwaltungssteuerung
Fachbereich IV Bauverwaltung
Stadthaus, Marktplatz 8
Fachbereich II Finanzservice
Fachbereich III Ordnungsangelegenheiten und Bürgerservice

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 8.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag 8.00 - 12.00 und 15.00 - 18.00 Uhr

 
--> zur YouTube-Seite