Brunnental

Auf den Spuren des Wassers


Das Tourismusbüro Grünberg freut sich sehr weitere Termine zu Themenführungen durch das Brunnental und Stadtführungen durch die Altstadt bekannt zu geben:

Folgen Sie den Spuren des Wassers mit Joachim Breckow bei seiner Führung durch das malerische Brunnental. Am 29. August und am 12. September geht es los am Winterplatz. Sie spazieren entlang des historische Wasserweg hinab ins Brunnental. Im Maschinenhaus im Tal können Sie die Ausstellung zur historischen Wasserversorgung bestaunen und die Wassertechnik an verschiedenen Modellen kennenlernen. Auf dem Sinnespfad können Sie das Element Wasser mit all Ihren Sinnen erfahren, bevor Sie auf dem Naturpfad die Besonderheiten der Flora und Fauna im Brunnental kennenlernen.

Am 30. Juli 2021 laden Lothar Peter und Karl-Heinz Hartmann zu Entdeckungen auf den Naturpfad im Brunnental ein. Bei der geführten Tour erhalten Sie Einblicke in die verschiedenen Biotope und erfahren mehr zur spannenden geologischen Geschichte und Entstehung des Brunnentals. Treffpunkt ist um 16 Uhr am Parkplatz Alsfelder Brücke.

Wie kommt das Wasser auf den Berg? Dieser Frage können Sie am 15. August um 17 Uhr bei einer Führung und Präsentation mit Dieter Wilhelmy und Robert Scheuermann im Maschinenhaus im Brunnental nachgehen. Dabei wird nicht nur die historische Wasserversorgung mit der besonderen Wassertechnik betrachtet, sondern auch die Bedeutung des Wassers für die Geschichte der Stadt Grünberg. Ab 15 Uhr wird der Ausstellungsraum bereits für Besichtigungen geöffnet sein.

Weitere Informationen finden Sie im Veranstaltungskalender. Anmeldungen für alle genannten Führungen nimmt das Tourismusbüro unter 06401-804114 oder per Mail an tourismus@gruenberg.de gerne entgegen. Gerne können interessierte Besucher auch einen individuellen Termin anfragen. Die Arbeitsgruppe „Brunnental“ freut sich weiterhin über neue aktive Mitglieder, die vielleicht auch bereit sind, einen Öffnungsdienst für die Ausstellungsräume zu übernehmen.