Kinder- & Jugendbüro

Das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Grünberg

3
false

Über uns

Das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Grünberg ist zuständig für die offene Kinder- und Jugendarbeit in Grünberg und den Stadtteilen und fördert das ehrenamtliche Engagement.
Zudem sind wir Ansprechpartner für alle Fragen rund um das Familienzentrum.
Unsere Angebote sind grundsätzlich offen, niedrigschwellig und beteiligend und richten sich an Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und Familien.

Angebote


Folgt uns auch auf Instagram! kinderundjugendbuerogruenberg

Ansprechpartner

Keine Mitarbeiter gefunden.

Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kinder- und Jugendbüros


Aufgaben des Kinder- und Jugendbüros


Auf Grund der Covid-19 Pandemie ist vor der Teilnahme an Gruppenangeboten diese Einverständniserklärung von den Personensorgeberechtigten zu unterschreiben und im Kinder- und Jugendbüro abzugeben.


Hier finden Sie die aktuellen Verhaltens- und Hygieneregeln für Besucher*innen und Angebote während der Pandemie.

Hinweise zu Covid-19

Liebe Jugendliche, Kinder, Eltern und Familien,

Zurzeit dürfen  Angebote und Veranstaltungen mit persönlichem Kontakt im Kinder- und Jugendbüro und im Familienzentrum nur unter den aktuell gültigen Covid-19 Verhaltens- und Hygieneregeln stattfinden.

Bei Angeboten in Innenräumen besteht die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung bis zum Sitzplatz.  Daher sind wir bemüht, den Großteil unserer Angebote draußen stattfinden zu lassen.

Die Jugendräume und das Jugendzentrum dürfen wieder öffnen. Bitte informiert euch bei euren Jugendraumvorständen in den Stadtteilen oder direkt bei Jennie Staffa über die Öfnungszeiten.

Treffen im Jugendzentrum Grünberg außerhalb unserer festen Gruppenangebote (Jungstreff, Spieletreff, Mädchentreff, Interkultureller Kindertreff) sind wieder möglich und können nach Terminabsprache stattfinden.
Telefonisch, per E-Mail, über WhatsApp und signal sind wir gut erreichbar.

Wir freuen uns auf euch!

Grünberger Spielplatzumfrage: Eure Meinung ist uns wichtig!

Umfrage für Familien und Kinder unter 14 Jahren zu den Spielplätzen in Grünberg und den Stadtteilen

Actionbound: Entdeckertour Grünberger Brunnental

Ein Actionbound durch das wunderschöne Grünberger Brunnental für Kinder ab ca. 10 Jahre. Jüngere Kinder können den Bound natürlich auch gemeinsam mit Erwachsenen oder älteren Geschwistern machen.

Und so einfach geht´s: Ladet euch die kostenlose Actionbound App auf eurer Smartphone. Startet die App und scannt den Barcode ein oder geht in der App auf "Bound finden" und gebt unter "Suchen" Entdeckertour Grünberger Brunnental ein! Und schon kann es losgehen! Wir wünschen euch ganz viel Spaß und freuen uns auf ein feedback wie euch der Bound gefallen hat.

ANGEBOTE FÜR KINDER

JUNGSTREFF immer montags von 16:00 – 18:00 Uhr für alle Jungs ab 7 Jahren im Jugendzentrum oder draußen

Teilnahme zur Zeit nur mit unterschriebener Covid-19 Einverständniserklärung möglich


SPIELETREFF immer mittwochs von 15:30 – 17:30 Uhr für alle Kinder ab 6 Jahren im Jugendzentrum oder draußen

Teilnahme zur Zeit nur mit unterschriebender Covid-19 Einverständniserklärung möglich!


MÄDCHENTREFF immer donnerstags von 16:00 – 18:00 Uhr für alle Mädchen ab 10 Jahren im Jugendzentrum oder draußen

Teilnahme zur Zeit nur mit unterschriebender Covid-19 Einverständniserklärung möglich!


INTERKULTURELLER KINDERTREFF immer freitags von 16:00 – 17:30 für alle Kinder ab 5 Jahren im Familienzentrum oder draußen

Teilnahme zur Zeit nur mit unterschriebener Covid-19 Einverständniserklärung möglich!

Kinderkulturtage

Immer in der letzten Weihnachtsferienwoche (Januar) für alle Kinder von 6 bis 12 Jahren

ANGEBOTE FÜR ELTERN

ELTERNKURS Starke Eltern - starke Kinder!

Regelmäßiges Kursangebot über 8 Abende.

Anmeldung erforderlich. Interessenten*innen werden gesammelt.

http://www.elternkurse.com

ANGEBOTE FÜR JUGENDLICHE UND JUNGE ERWACHSENE

KJB: Kinder- und Jugendbeirat

KINDER- UND JUGENDBEIRAT (KJB) Kandidatur zurzeit möglich für Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 13 und 21 Jahren

Internationale Jugendarbeit

EUROCAMP Internationale Jugendbegegnung in unserer Partnerstadt Mragowo in Polen in den Sommerferien 2021 für Jugendliche ab 13 Jahren

Balu und Du

Das bundesweite Mentorenprogramm Balu und Du fördert Grundschulkinder im außerschulischen Bereich. Junge, engagierte Leute übernehmen ehrenamtlich min­destens ein Jahr lang eine individuelle Patenschaft für ein Kind. Sie helfen ihm durch persönliche Zugewandtheit und aktive Freizeitgestaltung.

In Grünberg wird Balu und Du in Kooperation des Kinder- und Jugendbüros der Stadt Grünberg, der Theo-Koch-Schule Grünberg    und der Sozialarbeit an den Grünberger Grundschulen organisiert.

Freiwilligenprojekt

Das Freiwilligenprojekt wurde 2009 in Kooperation mit der Sozialarbeit an Schule der Theo-Koch Schule in Grünberg ins Leben gerufen.

Jugendliche von der 7. – 9. Klasse können sich im Projekt engagieren. Ziel ist es, über das komplette Schuljahr mit mindestens insgesamt 80 Stunden in einer sozialen Einrichtung wie z. B. Kindertagesstätte, Seniorenwohnheim, Nachmittagsbetreuung an der Grundschule etc. mitzuarbeiten. In der Regel gehen die Jugendlichen einmal pro Woche für mindestens zwei Stunden in eine Einrichtung ihrer Wahl.

Mach mit!

DEINE Meinung ist uns wichtig! Umfrage für Jugendliche und junge Erwachsene

Wir haben eine kleine Umfrage für Jugendliche und junge Erwachsene aus Grünberg und den Stadtteilen im Alter von 13 - 21 Jahren gestartet. Wir würden uns sehr freuen, wenn du an der Umfrage "Deine Meinung ist uns wichtig!" teilnimmst und diese Information auch an deine Freunde dieser Altersgruppe weitergibst. Die Umfrage läuft über unser Ferienspieleprogramm von Nupian und ist anonym.

Jugendzentrum Grünberg


Offener Treff für alle Jugendlichen von 14 bis 21 Jahren

Londorfer Str. 34

Betreute Öffnungszeiten durch das Kinder- und Jugendbüro freitags 15:00 - 18:00 Uhr.

Weitere betreute Öffnungszeiten können gerne mit uns vereinbart werden.

Das Jugendzentrum kann von verantwortungsbewussten Jugendlichen (Jugendzentrumsvorstand) eigenständig geöffnet werden. Interessierte Jugendliche, welche sich im Jugendzentrumsvorstand engagieren möchten, können sich jederzeit direkt im Kinder- und Jugendbüro oder per WhatsApp 0151 140 18 779 bei Jennie Staffa melden. Aktuell werden neue Vorstandmitglieder gesucht.

Jugendräume auf den Stadtteilen

(bitte informiert euch bei euren Jugendraumvorständen über die Öffnungszeiten)

Jugendraum Beltershain, Nußgasse
Jugendraum Göbelnrod, Am Bahnhof
Jugendraum Harbach, Friedensruh
Jugendraum Lardenbach, Akazienweg
Jugendraum Lumda, Dorfstraße
Jugendraum Queckborn, Am Dorfzentrum
Jugendclub Reinhardshain, Am Festplatz
Jugendraum Stockhausen, Raiffeisenstraße


Weitere Jugendtreffs in freier Trägerschaft („Vereine“)

Jugendclub Bölkstofffreunde Stangenrod
Burschen- und Mädchenschaft Weitershain
Hopfen- und Teeverein Jugendraum Lehnheim
Burschen- und Mädchenschaft Lumda

KOOPERATIONSANGEBOTE

STUDIENFAHRT NACH BERLIN

Gruppenfoto 2019

Immer in den Herbsferien für Jugendliche ab 13 Jahren

in Kooperation mit dem Arbeitskreis Kommunale Jugendpflegen, der Jugendförderung des Landkreises Gießen und der Jugendpflege der Stadt Gießen

MÄDCHENAKTIONSTAGE

In Kooperation mit dem Arbeitskreis Mädchenarbeit des Landkreis Gießen finden in den Herbstferien am 13. und 14. Oktober 2021 wieder die Mädchenaktionstage statt.

NO LABEL LIVE EVENT CONTEST

Live jeden November im Jokus Gießen in Kooperation mit dem Arbeitskreis Kommunale Jugendpflegen

JULEICA (Schulung zum Jugendgruppenleiter)

Für alle ehrenamtlich Engagierten in der Kinder- und Jugendarbeit

Aktuell ist keine Anmeldung möglich. Die Schulung findet zwei mal im Jahr statt. Einzelne Module können auch zur Verlängerung der Juleica gemacht werden.

FAMILIENZENTRUM GRÜNBERG

Das FAMILIENZENTRUM im Alten Posthof 7 bietet für alle Generationen, besonders für junge Familien, verschiedene regelmäßige Angebote und Einzelveranstaltungen. Es ist ein Kooperationsprojekt vom Kinder- und Jugendbüro der Stadt Grünberg, der Beratungsstelle der Diakonie Grünberg, Mach Mal der AWO in Grünberg und des Beratungszentrums Laubach und Grünberg (VPsT e. V.)