Stadtbus & ÖPNV

Der Grünberger Stadtbus

Als lebendige, moderne Stadt besitzt der Luftkurort Grünberg eine Stadtbuslinie. Ergänzt wird dieses Angebot durch das Anruf-Linientaxi (ALT) und den Schulverkehr Grünberg, wodurch auch die Stadtteile an die Kernstadt angebunden sind. Gemeinsam mit der Deutschen Bahn AG, die am Bahnhof bereits ihre Mitwirkung an einem funktionierenden Nahverkehrssystem durch umfangreiche Renovierungsarbeiten gezeigt hat, verfügt Grünberg über ein zukunftgerichtetes Angebot an öffentlichen Verkehrsmitteln.

Fahrpläne der VGO

Fahrpreise für den Stadtbus Grünberg (ab 11. Dezember 2016)

Einzelfahrkarte Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren 1,00 €
- Kinder unter 6 Jahren in Begleitung fahren kostenlos mit.
- Zeitkarten werden nicht verkauft.
- Die RMV-Fahrkarten werden anerkannt.

So funktioniert das Anruf-Linientaxi (ALT)

Was ist das Anruf-Linientaxi?
Das Anruf-Linientaxi (ALT) ist ein sogenannter Bedarfsverkehr. Das ALT verkehrt nach einem festen Fahrplan, jedoch nur nach Bestellung. Im ALT werden überwiegend PKWs und Kleinbusse eingesetzt.

Wichtig: Bitte bis 60 Minuten vor Abfahrt unter Tel.: 0171/4909700 (Fa. Holzapfel) anmelden!

Bei der Bestellung angeben:
• Namen und Telefonnummer (Mobiltelefon) für Rückfragen
• Einstiegshaltestelle und Abfahrtszeit
• Ausstiegshaltestelle
• ggf.zu erreichende Anschlüsse (z.B.am Bahnhof Grünberg)
• Anzahl der Personen (Gruppen von mehr als 6 Personen bitte zwei Werktage vor
Fahrtbeginn anmelden)
• Mitnahme sperriger Gegenstände (z.B. Gepäckstücke. Rollstuhl, Kinderwagen)
• Bedarf eines Kindersitzes (wird lt. StVO benötigt für Kinder unter 12 Jahren bzw.unter
1,50 m Körpergröße)

Bitte beachten:
• Keine lnnerortsbedienung !Fahrten innerhalb eines Ortsteils werden nicht durchgeführt.
• Fahrräder können nur mitgenommen werden, wenn dies bei der Anmeldung
ausdrücklich vom Unternehmen zugesagt wurde.
• Es gilt der RMV-Tarif. Fahrkarten sind beim Fahrpersonal erhältlich.
• Bitte sagen Sie angemeldete Fahrten rechtzeitig ab, wenn sich Ihre Pläne ändern.